• Deutsch
  • English

Aktuelle Projekte und Neuigkeiten

News and project updates

Projekt Update Action in Autism

Der Corona-Lockdown bleibt für AIA und andere ähnliche Schulen eine große Herausforderung, da alle Kinder besondere Bedürfnisse haben und viele von ihnen aus einkommensschwachen Familien kommen, die auch stark auf die Mahlzeiten und den Schulalltag angewiesen sind.

AIA hat während des Lockdown Lebensmittelpakete an die ärmsten Familien verteilt, darunter auch an unser Patenkind (aktuell von unserem Verein unterstütztes Kind) Dwayne. Dwayne’s Schwester arbeitet bei AIA, und sie konnten ihr während dieser Zeit 70% ihres Gehalts weiterzahlen. Sie kümmert sich auch hauptsächlich um ihre Geschwister zu Hause, wo alle haben eine Form von leichtem Autismus haben, wobei der von unterstützte Dwayne am stärksten betroffen ist.

AIA konnten ihre Türen früher als die meisten Schulen öffnen, da sie aufgrund ihrer besonderen Umstände und der Tatsache, dass viele Eltern es nicht schaffen, ihre autistischen Kinder ohne ihren normalen Tagesablauf während des Lockdown zu Hause zu halten.

Eines der Hauptziele von AIA ist es, die Kinder so zu erziehen, dass sie in der Lage sind, sich wieder in das reguläre Schulsystem zu integrieren. Letztes Jahr haben wir Daniel Bayoli unterstützt, der jetzt die Grundschule besucht und dem es sehr gut geht. Sie waren mit seinen Fortschritten im vergangenen Jahr sehr zufrieden. Seine Mutter ist alleinerziehend, war ein Flüchtling aus Nordafrika und hatte keine Arbeit. Sie nahmen sie auf, gaben ihr eine Arbeit und begannen, sie als Hilfslehrerin auszubilden. Durch unsere Unterstützung hat Daniel nun die Chance erhalten, die er braucht, um weiterzumachen und im Leben erfolgreich zu sein.


Show more posts


Shine with Kindness

Unsere Yoga Benefizveranstaltung 2022