• Deutsch
  • English

Aktuelle Projekte und Neuigkeiten

News and project updates

Projektpläne und Entwicklungen

Liebe Freundinnen und Freund von Lucky Beans,

Zu Beginn des neuen Jahres möchten wir Euch über unsere Projektpläne und Entwicklungen für 2022 informieren. Trotz der anhaltenden Corona-Situation sind wir sehr dankbar, dass unsere Projekte weiterhin so gut laufen. Die Unterstützung für und das Interesse an unseren Projekten nimmt weiter zu.

Bevor wir uns den Projekten für das neue Jahr zuwenden, möchten wir Euch einen Überblick über die Entwicklung von Lucky Beans seit 2015 geben. Genießt die Reflexion darüber, wie es unserer Wohltätigkeitsorganisation gelungen ist, einige tiefgreifende Veränderungen auf kleine und sinnvolle Weise in Südafrika herbeizuführen. Die Tabelle hängt dieser mail an.

In diesem Jahr können wir dank sehr großzügiger Spenden unsere Unterstützung für unsere Projekte ausweiten. Was für ein Geschenk, diesen kleinen, starken und sehr entschlossenen Gemeinschaften etwas zurückzugeben. Sie geben niemals auf und haben immer eine Art, die positive Seite des Lebens zu sehen. Das findet man oft in Südafrika.


Angel Ruth's Suppenküche

Wir werden die kleine Gehaltszulage, die wir Nokthula jedes Jahr zukommen lassen, für ihre bemerkenswerte Unterstützung in einer sehr schwierigen Gemeinde - einer der ärmsten in Südafrika - erhöhen. Sie leistet eine erstaunliche Arbeit zur Unterstützung der bedürftigsten Kinder dort.


Drakondale Musikschule

Aphile - Wir freuen uns sehr, dass wir Aphile auch in ihrem vierten Jahr an der Drakondale Music School unterstützen können - sie ist ein Star!

Jabu - Wir unterstützen auch einen ihrer besten Schüler, Jabulisile Maphumulo, nach einem aufrichtigen Hilferuf von Drakondale. Ihre Eltern verloren beide ihren Job als Folge des Corona-Lockdowns im letzten Jahr und suchten verzweifelt nach einer Möglichkeit, Jabu für ihr letztes Schuljahr in Drakondale zu halten. Sie waren sehr dankbar für diese Unterstützung:

"Wir können Ihnen gar nicht genug dafür danken, was Sie für unsere Familie tun, und wir wünschen Ihnen die Kraft und die Fähigkeit, auch in Zukunft Leben zu verändern." Thulani Maphumulo


Action in Austism (AIA)

Frühförderprogramm - Dieses Jahr werden wir 2 kleine Kinder im AIA-Programm unterstützen.

Wir werden uns auch auf mehr Patenschaften für junge autistische Frauen in ihrer Gemeinde konzentrieren, die stark benachteiligt sind. Wir sind stets bestrebt, die unmittelbaren und langfristigen Bedürfnisse der Projekte zu erfüllen, und vertrauen darauf, dass sie selbst entscheiden, was sie brauchen.

Kirsty Miller ist eine äußerst engagierte und erfahrene Expertin auf dem Gebiet des Autismus, und ihre Organisation ist in ihren Geschäftsabläufen völlig transparent. Nach einem langen Gespräch mit Kirsty schlug sie vor, wo die Mittel am besten eingesetzt werden können (siehe beigefügtes Blatt).

Melita (18 Jahre) ist eine junge Frau, die sich in den kreativen Künsten auszeichnet, und wir werden sie dabei unterstützen, ihre Ausbildung im "Skills Transference Program" fortzusetzen und hoffentlich mit Unterstützung von AIA ein kleines nachhaltiges Unternehmen zu entwickeln, das sie von AIA aus betreiben kann.

Janelle (19 Jahre alt) - ihre Mutter ist letztes Jahr gestorben, und ihr Stiefvater hat sie auf der Straße ausgesetzt. Es gibt niemanden der sie unterstützt.

AIA wird sie in einem von ihr eingerichteten "Erholungsraum" unterbringen, der vor allem für junge Frauen in Not geschaffen wurde. Dort wird sie drei Monate lang leben und an ihrem "Skills Transference Program" teilnehmen.

Wenn es ihr gelingt, sich in diesem Programm gut zu integrieren, kann sie dort so lange bleiben, bis eine gute langfristige Lösung für ihre Zukunftsplanung gefunden ist.

Grusskarten von Luckybeans e.V.

"Ubuntu, I am because of you" Grußkarten

Wir haben neue Lucky Beans - Postkarten entworfen. Sie sind aus mattem Recyclingpapier hergestellt und haben ein schlichtes, elegantes Design, das unser Motto definiert.

Sie können gegen eine Spende erworben werden, zum Teilen und Versenden. Porto und Verpackung für 10 - 20 Karten kosten etwa 1,50 €. Kontaktieren Sie uns gerne per Email an: mail(at)luckbyeans.eu 

Luckybeans e.V. Grusskarten Rückseite


Reisen und Wiedersehen

Nach 3 Jahren reisen wir im April endlich wieder nach Südafrika, um unsere Projekte persönlich zu besuchen und mit diesen wunderbaren Menschen in Kontakt zu treten.

Vielleicht können wir eines Tages eine Reise nach Südafrika mit einer Gruppe von Lucky Beans-Unterstützer*innen realisieren, so dass Ihr diese afrikanische Energie persönlich erleben könnt.

Auf das vor uns liegende Jahr, nicht nur für unsere Projekte, sondern auch für Euch alle auf Euren persönlichen Reisen, möge sich das Jahr 2022 für alle reibungslos entfalten.

Herzliche Grüße,

Fiona Hayhoe-Weiland und Jürgen Weiland


Shine with Kindness

Unsere Yoga Benefizveranstaltung 2022